Hauptmenü

Aktuelle Welpen
Aufzucht
Welpengallery

Rasseinfo

 

 

 

Meine Hunde
Unvergessen
Gallery

 

FAQ

Austellung
Pokalsammlung
Bilder

Fütterung & Gesundheit
Homöopathie
Ohrenpflege

Rund um den Hund
Rezepte
Sozialisierung

 

Welpenpost aus dem Jahr 2010

Hier sehen sie Briefe und Bilder von unseren Cockern im neuem Zuhause.

Wir danken allen fleißigen Schreiber/inen. Vielen herzlichen Dank!

(Bitte haben sie ein wenig Gedult beim laden der Bilder.Vielen Dank.)

Hallo liebe Cocker-Rancher!
Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest einen guten Rutsch ins neue Jahr und auch weiterhin viel Glück mit Euren Hundis.
Wünscht Euc
Familie Ibsch mit Sissi (ehem. Cheyenne Kiss from Big Sentinel) und Angie

Danke wir wuenschen euch einen guten Rutsch ins 2011 familie Steffen und sisi

Trenner

Wir wünschen allen Familienmitgliedern,
Freunden und Bekannten ein schönes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins Jahr 2011.

Heike und Nele
mit Joy und Luna

Trenner

Hallo liebe Familie Minzlaff,
am heutigen Tag ist der liebe Tabs genau 6 Jahre bei uns in Radebeul. Nach wie vor haben wir viel Freude mit ihm, er ist gesund und munter und wir sind dankbar, das wir bei Ihnen so ein liebes Tier erwerben konnten.
Herzlichen Dank.
Viele liebe Grüße aus Radebeul
Ihre Rudolfs  mit Tabs

 

Trenner

Hallo liebe Familie Minzlaff,

liebe Grüße von  Freddy und Familie. Ich fühle mich bei meinen Eltern "Pudelwohl".

Hier ein Foto von mir.

Liebe Grüße von Freddy und der Familie Klier

Trenner

Frohe Ostern...

wünschen die Wenglers

Trenner

Hallo Frau Minzlaff,

ich habe bei Ihnen 2004 eine kleine Cockerhündin gekauft "Valerie".

Valerie geht es prima u sie ist unser "Sonni".

Viele Grüße
Manja Weinhold

Trenner

Hallo!
Nach langer Zeit möchten wir uns mal melden. Dem Marco geht es hier sehr gut, er hat sich schön eingelebt und passt super in unsere Familie rein. LG D. Bachmann

 

Trenner

Hallo liebe Familie Minzlaff
Danke für die lieben Wünsche.
Euch auch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
LG Denis

Trenner

Liebe Familie Minzlaff,

Rocky (alias Xandor, Wurf vom 06.12.2006) und die Familie Schmidt aus Berlin wünschen ein frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins nächste Jahr und auch weiterhin eine so tolle Hundezucht.
Nur das Beste wünschen wir Ihnen zum Feste J
Liebe Grüße
Familie Schmidt
&
Rocky

Trenner

Hallo, lange nichts gehört und gesehen von Euch-.

Dem Sammy geht es richtig gut- wir sind immer noch total hapy von Euch einen so schönen und lieben Cocker bekommen zu haben.
Sein Temprament hat er vom Smocker und das liebe bestimmt von seiner Mutter. Er ist sehr gerne drausen- rennt unwahrscheinlich schnell und gerne.
Passt aufs Haus auf wenn wir nicht zu Hause sind ist aber kein Kläffer- der jeden anbellt.  Er ist einfach nur toll. Und am Abend auf dem Sofa wird geschmust- und geküsst er ist ein richtiger Charmeur- der weis genau wie er und rumkriegt.

Wir hoffen euch geht es gut

Bis bald und liebe Grüße

Hartmut, Steffi und Sammy Daum

Trenner

Hallo Familie Minzlaff
Heute waren wir mit Fly bei der Ausstellung in Paaren. Fly hat bei der Best of Show SG 1 unter 45cm den 2. Platz belegt. Fly war während der ganzen Veranstaltung völlig entspannt.Er hat sogar die meiste Zeit geschlafen.
Was mir nur schien: Auffällig viele Bulldogen ob engl oder französisch haben die Platzierungen belegt.
Zudem ist bei der Urkundenerstellung noch die Ahnentafel verloren gegangen. Ganz prima. Vor allem,weil ich das erste Mal so etwas gemacht habe.
Frau Lemke Schulz will sich aber darum kümmern und im wirklichen Verlustfall mir eine neue Tafel erstellen.
LG Denis Janocha

Trenner

Sisi aus Brieselang

Gruß Familie Steffen

Trenner

Hallo liebe Cockerrancher!!

Wollte mich mal wieder bei Euch melden. Ich bin ja nun schon 11 Monate und Ihr habt lange nichts von mir gehört.
Mir geht es richtig gut. Habe meine Herrschen voll im Griff. In den letzten Wochen mussten sie mit mir täglich Baden gehen, wenn nicht habe ich den Gartenteich als meinen Swimmingpool benutzt. Das fanden  meine Eltern gar nicht nett.
Wasser ist mein Element, ich renne täglich im Wald herum, habe schon 2 Freundinnen die sich um mich streiten und ganz liebe Mitbewohner. Ich liebe Besuch, diese werden von mir als erstes Begrüßt. Leider darf ich nicht jeden küssen, da wird Mama eifersüchtig.
Ich wiege jetzt 14 Kilo-achte auf meine Figur und das schöne Haarkleid wird jeden  Tag von Kletten und Dreck befreit. Bin auch schon mehrfach getrimmt worden dann glänze ich so schön- ich halte jetzt endlich ruhig beim Kämmen das konnte ich ja lange nicht.
Bälle sind mein Lieblingsspielzeug- hatte schon mintesten 10.
Ich habe mir auch schon in jedem Zimmer des Hauses einen Platz erobert, eigentlich sollte ich ja nicht mehr so viel mit in Haus, habe aber Mutti überzeugt. 
Meine Eltern sind ganz stolz auf mich, ich bin lieb wenn sie nicht zu Hause sind, habe schon viel gelernt, höre auf alle Komandos Ein Jäger war so begeistert von mir das er mich mit zur Jagt nehmen möchte, aber da muss ich noch viel lernen.
 So das wars erst mal für heute. Liebe Grüße auch von Hartmut und Steffi, die würden mich nie wieder her geben.
Und  die finden meine neuen Geschwister ganz süß. Mutti hätte am liebsten noch eins.

Anbei noch ein parr Bilder von mir, bis bald

Euer Sammy

Trenner

Liebe Familie Minzlaff,

herzliche Grüße aus Pirna sendet Ihnen Familie Gretschel und Zorro.
Zorro wächst und gedeiht prächtig. Er macht seinem Namen alle Ehre, nichts und niemand ist vor ihm sicher, sein Entdeckerdrang ist riesig und die Folgen manchmal auch. Eben ein echter Cocker.

Trenner

Hallo Familie Minzlaff…Euer Xander möchte sich nun endlich mal aus dem nicht mehr verschneiten Berlin melden. Mein Frauchen und mein Herrchen haben mir gezeigt wie man eine E-Mail schreibt und so kann ich jetzt einige Zeilen nach Raitzen senden. Mir geht es nach 6 Wochen hier zu Hause sehr gut, habe mich an die Großstadt schon gut angewöhnt, obwohl Ihr das als Dörfler bestimmt nicht immer glaubt, manchmal sind diese „Stadtmenschen“ auch sehr laut und hecktich und dann fahren auch immer so große und viele Autos an mir vorbei, aber Frauchen versucht meistens mich davon fern zuhalten und im Sommer kann ich dann auch im ruhigen Garten relaxen fernab von Krach und Staub. Habe schon ca.2,5 Kilo angehappert und größer bin ich auch schon geworden auch wenn das auf den Fotos nicht immer so rüberkommt. Habe auch schon eine Menge Kumpels gefunden, davon gibt es ja hier in Berlin schon ziemlich viele und die „Damen“ sind auch nicht von Pappe,aber dazu muß ich ersteinmal erwachsen werden und dann sehen wir weiter! Der Kater Timmy lebt mit mir unter einem Dach und nach abstecken der Clans verstehen wir uns doch ganz gut. Mein liebster Spielkamerad ist diese „Ältere“ Dame namens Trixi und nach vielem Herumtollen muß schon mal ein Nickerchen herhalten. Hoffe ich kann Euch dann im Sommer schöne Bilder aus meinem Garten und der Natur senden und hoffe Euch geht es Allen gut! Grüßt mir Bitte meine Mama und Papa und Sie brauchen sich keine sorgen machen ich schaff das hier schon mit Hilfe von meinen Beiden Lieben! Grüßt mir auch die anderen Tiere auf dem Hof…bis bald Euer Xander Borgmann/Wolf aus Berlin 

 

Trenner

Liebe Frau Minzlaff,
wir haben vor ca zwei Jahren Jaspar bei Ihnen gekauft. Er ist jetzt zweieinhalb Jahre alt und hat sich gut entwickelt. Hat ein prima Sozialverhalten, ist gut erzogen und quicklebendig. Allerdings glaube ich daß er mit 17 Kilo doch zu schwer ist. Er hat täglich Auslauf im großen Garten und noch dazu tägliche Spaziergänge, tobt gern im Schnee und spielt gern mit den vielen Katzen die wir haben. Wie schwer sollte ein ausgewachsener Cocker sein und was für Futter und wieviel füttern Sie? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.   Ute Heine

Trenner

Hallo hier ist Tina.
Ich wollte mich nach langer Zeit einmal melden.
Mir geht es gut und ich habe ein schönes neues Zuhause gefunden.
Sogar eine Spielkameradin habe ich, Lessy.

Und so seh ich jetzt aus:

 

Trenner

Hallo Familie Minzlaff,

im Anhang ein zweites Mal das Bild, auf dem Rocky (alias Xandor) relativ aktuell zu sehen ist.
Wir hoffen Sie hatten einen guten Start in dieses Jahr.

Mit freundlichen Grüßen aus Berlin

Familie Ravenhorst

Trenner

Sehr geehrte Frau Minzlaff,
vor lauter Freude und Begeisterung über unser neues Familienmitglied hätten wir beinahe vergessen, Ihnen den Namen mitzuteilen, den Xamira nun tatsächlich trägt. Wir haben Sie nun doch nicht Lotte genannt, sondern Sie hört (momentan eher weniger:-)..) auf den Namen Samira.
Wir glauben, Samira hat sich schon gut eingewöhnt...auf unserer Couch zumindestens gefällt es ihr sehr gut. Leider haben wir es versäumt in den ersten Tagen ein Foto zu schießen. Könnten Sie uns eventuell eines zukommen lassen?
Es war wirklich eine gute Entscheidung Samira gleich mitzunehmen, wir hätten sonst wahrscheinlich gleich am Sonntag wieder vor Ihrer Tür gestanden..;-)...
Wir danken Ihnen sehr für Alles und verbleiben bis bald.....Samira,Tino & Nicole

Trenner

365 erlebnisreiche Tage sind vorbei.
Egal, wie sie waren, sie gehören dazu.
Deshalb wünschen wir auch fürs neue Jahr
viel  Erfolg bei der Arbeit, Glück und auch ein wenig
Zufriedenheit.
Und natürlich viele gesunde kleine "Gustavs."
 
Mit besten Wünschen für Glück und Gesundheit
 
Ursula, Lothar Meinelt und  Gustav.

                             

Schwarzenberg im Jan 2010

                             

Trenner

 

Zurück